LIVE
HYPNOTIZED - Purple Disco Machine / Sophie And The Giants

Zusätzliche Impfdosen für soziale Brennpunkte

Damit kann das von Oberbürgermeisterin Reker geplante Pilotprojekt am Montag starten. Die Landesregierung unterstützt dieses ausdrücklich.

Die Stadt Köln bekommt für die geplanten Corona-Impfungen in sozialen Brennpunkten 1.000 zusätzliche Dosen.  Das geht aus einem Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums hervor. Darüber hinaus darf für das Pilotprojekt aber nur Impfstoff verwendet werden, der bei den regulären Terminen übrig bleibt. 

Kölns Oberbürgermeisterin Reker will möglichst ab Montag mobile Impfteams in soziale Brennpunkte schicken. Ministerpräsident Laschet betonte heute, er unterstütze das ausdrücklich.

 

Quelle: dpa