LIVE
GOOD TRADITION - Tanita Tikaram

Lage eskaliert nach Ausschreitungen

Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist eskaliert. Aktuell ist auch der letzte Gesprächsfaden gerissen.

Die Tempelberg-Krise zwischen Israelis und Palästinensern ist eskaliert. Wie Palästinenser-Präsident Abbas am Abend nach einem Krisentreffen mitteilte, sind von seiner Seite aus alle Kontakte zu Israel abgebrochen worden. Auslöser sind Metall-Detektoren, die Israel nach dem Anschlag vor einer Woche am Tempelberg hat aufstellen lassen. Wegen dieser Einschränkung kam es gestern zu Ausschreitungen mit Toten und Verletzten nach dem Freitagsgebet. Daneben wurden im Westjordanland drei Israelis getötet. Mit dem Abbruch der Gespräche besteht aktuell kaum Chance auf eine schnelle Beruhigung der Lage.

Radio online hören mit radio.de