LIVE
Footsteps - Christian BÖhlke

Booster-Impfungen bei der RLP-Polizei

Beim Boostern will die rheinland-pfälzische Polizei mit gutem Beispiel vorangehen.

Von heute an können die Beamt*innen die Auffrischungsimpfungen polizeiintern bekommen.

Der Innenminister ist einer der ersten, der sich den dritten Piekser geben lässt. Roger Lewentz wird Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik in Mainz-Hechtsheim geboostert. Das ist eines der Polizei-Impfzentren, die schon im Februar für Erst- und Zweitimpfungen gestartet waren. Mit Erfolg, heißt es: über 80 Prozent nahmen das interne Angebot an, hinzu kommen die, die beim Hausarzt waren, alles um die Einsatzfähigkeit zu erhalten.

In Sachsen etwa steht die in Frage, über 1.000 Beamt*innen fallen dort corona-bedingt aus.

Quelle: Innenministerium

Radio online hören mit radio.de