LIVE
IN THE AIR TONIGHT - Phil Collins

Razzia in der Metropolregion Rhein-Neckar

Bei einer Großrazzia gegen Identitätsbetrug sind in der Metropolregion Rhein-Neckar mehr als 500 Polizisten im Einsatz gewesen.

An 26 Orten - unter anderem in Mannheim , Heidelberg und auf der A6 bei Hockenheim - gab es seit gestern abend Personenkontrollen, um gefälschte Ausweise identifizieren und beschlagnahmen zu können.

Ein Mannheimer Polizeisprecher sagte, bei dieser bislang einzigartigen Aktion in Baden-Württemberg seine auch Durchsuchungen in Flüchtlingsunterkünften, Gaststätten sowie Straßenbahnen und Bussen erfolgt.

Über Ergebnisse wurde noch nichts bekannt.

Quelle: dpa