Wolfsburg kassiert Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel

Der VfL Wolfsburg steht in der Europa League vor dem Aus.

Der Fußball-Bundesligist verlor sein Achtelfinal-Hinspiel am Donnerstagabend gegen Schachtjor Donezk mit 1:2 (0:1). John Anthony Brooks (49. Minute) traf für die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Junior Moraes (16.) und Marcos Antonio (73.) waren für die Gäste erfolgreich. Viktor Kowalenko scheiterte zudem mit einem Handelfmeter an VfL-Torwart Koen Casteels (22.). Auch Wolfsburgs Wout Weghorst verschoss einen Handelfmeter (45.+2).

(Quelle: dpa)