Grüne wollen mehr Flüchtlinge in der Pflege

Die Grünen fordern ein Bleiberecht für Flüchtlinge, die in der Pflege arbeiten.

«Wir brauchen eine reguläre Aufenthaltsgenehmigung für Pflege- und die Helferberufe als Einstieg in ein Einwanderungsgesetz», sagte der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck der Deutschen Presse-Agentur.

In Pflegeheimen und Krankenhäusern fehlten Zehntausende Fachkräfte, zugleich schiebe Deutschland auch Flüchtlinge ab, die in diesem Bereich eine Ausbildung machten. «Die Bundesregierung muss die Gesetzeslage entsprechend ändern», forderte er.

Am Mittwoch war bekannt geworden, dass in der Alten- und Krankenpflege rund 35 000 Stellen nicht besetzt sind, darunter rund 25 000 Fachkraft-Stellen.

Quelle: dpa