Erfolgreicher Start für deutsches Paralympics-Team

Bei den Paralympics in Pyeongchang hat es die erste Goldmedaille für Deutschland gegeben.

Monoskifahrerin Anna Schaffelhuber entschied die Abfahrt für sich. Damit setzte sie ihre Erfolgsserie fort. Schon bei den Winterspielen vor vier Jahren in Sotschi hatte sie alle fünf Rennen, bei denen sie am Start war, gewonnen. Eine weitere Medaille sicherte sich Andrea Rothfuss. Sie gewann Silber in der Abfahrt in der stehenden Klasse.

Radio online hören mit radio.de