Große Besorgnis wegen neuer Virus-Variante

Der SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach warnt vor der neuen Corona-Variante aus Südafrika.

Nichts sei schlimmer, als eine neue Variante in eine laufende Welle hinein, twitterte Lauterbach. Sollte sich bestätigen, dass die Mutation ansteckender als Delta ist und bisherige Impfstoffe weniger wirksam, müssen sofort Reisebeschränkungen erfolgen.

Kanzleramtschef Braun sagte im ersten, er sei sehr besorgt wegen der Variante und Wissenschaftler seien alarmiert.

Er rechne in Kürze mit Einschränkungen im Flugverkehr.

Großbritannien und Israel haben den Flugverkehr in mehrere afrikanische Länder bereits eingeschränkt.

Die Variante B.1.1.529 weist ungewöhnlich viele Mutationen auf.

Quelle: dpa

 

Radio online hören mit radio.de