Bayern kassiert Niederlage im CL-Viertelfinal-Hinspiel

Der FC Bayern München muss um das Weiterkommen in der Champions League bangen.

Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann verlor am Abend nach einer schwachen Vorstellung das Viertelfinal-Hinspiel beim spanischen Club FC Villarreal mit 0:1 und steht damit vor dem Rückspiel am nächsten Dienstag unter Druck. Damit droht der mögliche Halbfinal-Kracher gegen den FC Liverpool auszufallen.

Es war die erste Münchner Auswärts-Niederlage in der Champions League seit September 2017. Arnaut Danjuma erzielte in der achten Minute den Siegtreffer für die Spanier, die im Achtelfinale bereits Juventus Turin ausgeschaltet hatten. Im zweiten Durchgang waren die Münchner mit dem Ergebnis noch gut bedient.

Quelle: dpa

 

 

Radio online hören mit radio.de