Feuer im AKW

Einsatz in der Nacht am umstrittenen Atomkraftwerk: Ein provisorisches Gebäude stand in Flammen.

Brand in Cattenom: In einem provisorischen Verwaltungsgebäude des grenznahen Atomkraftwerks ist heute Nacht ein Feuer ausgebrochen. Wie der Betreiber EDF mitteilte, brachten die Einsatzkräfte die Flammen nach drei Stunden unter Kontrolle. Gefahr für die Sicherheit des Meilers oder für das Personal habe nicht bestanden. Der Brand sei im nicht-nuklearen Teil der Anlage gewesen. Cattenom steht wegen solcher Zwischenfälle seit langem in der Kritik.