Beziehungsdrama mit fünf Toten in Kitzbühl

Im österreichischen Nobel-Skiort Kitzbühl hat sich offenbar ein Beziehungsdrama abgespielt.

Nach Angaben der Polizei tötete ein 25-jähriger Mann fünf Menschen. Bei den Opfern handle es sich um die Ex-Freundin des Mannes, deren Bruder, ihre Eltern und einen weiteren Mann. Motiv für die Tat soll Eifersucht sein. Die 19-jährige hatte sich laut Polizei vor zwei Monaten von dem Tatverdächtigen getrennt. Nach der Bluttat meldete er sich bei der örtlichen Polizei.