LIVE
PROMISES - Calvin Harris / Sam Smith

Bahn investiert zusätzliche Millionen in Sicherheit

Die Deutsche Bahn investiert weitere Millionen in die Gefahrenabwehr.

Bisher hatte das Unternehmen 85 Millionen Euro für entsprechende Technik eingeplant. Infrastruktur-Vorstand Pofalla sagte der Süddeutschen Zeitung, dieser Betrag werde angehoben - und zwar um zusätzlich zehn Millionen Euro. Investiert werde das Geld in neue Technologien, die beispielsweise automatisch erkennen können, wenn Gepäckstücke auf Bahnhöfen stehen bleiben. Bisher hat die Bahn 6.000 Kamerasysteme in Bahnhöfen und weitere 26.000 Kameras in Zügen installiert.

Radio online hören mit radio.de