LIVE
Midnight Blues - Henrik Frenzel

RLP: Warnstreik bei privaten Busunternehmen

Im privaten Busgewerbe in Rheinland-Pfalz ist am frühen Morgen ein weiterer Warnstreik angelaufen.

«Alle Betriebe stehen, es wird nirgends gefahren», sagte Verdi-Gewerkschaftssekretär Christian Umlauf.

Demnach sind weite Teile des Landes von dem Streik betroffen, auch der Überland- und Schülerverkehr. Die Gewerkschaft fordert in dem Tarifkonflikt unter anderem die Durchbezahlung von Standzeiten und Fahrzeitunterbrechungen.

Zum Ausstand aufgerufen sind nach Verdi-Angaben Beschäftigte   privater Unternehmen, etwa bei der DB Regio Bus Mitte, der DB Regio Bus Rhein-Mosel, Westerwaldbus, Stadtbus Bad Kreuznach und Stadtbus Zweibrücken.

Quelle: dpa