Auch Nüßlein tritt aus Unionsfraktion aus

Auch der CSU-Bundestagsabgeordnete Georg Nüßlein hat mit sofortiger Wirkung seinen Austritt aus der Unionsfraktion erklärt.

Er will sein Bundestagsmandat aber bis zum Ende der Wahlperiode behalten - genau wie der Mannheimer CDU-Politiker Nikolas Löbel. Führende Unionspolitiker hatten zuvor den sofortigen Rückzug von allen Ämtern und Mandaten von beiden gefordert. Nüßlein und Löbel sollen Provisionen in sechsstelliger Höhe für die Vermittlung von Geschäften mit Corona-Schutzmasken kassiert haben.

Quelle: dpa