LIVE
POWERLESS [SAY WHAT YOU WANT] - Nelly Furtado

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Vermeintliches „Ryanair Deutschland“ Gewinnspiel im Umlauf

Immer wieder wird der Name eines Unternehmens für ein Fake-Gewinnspiel auf Facebook missbraucht. Diesmal hat angeblich Ryanair mehrere Reisen nach Mallorca zu verschenken. Hinter der Verlosung stecken allerdings dreiste Daten-Diebe!

Vermeintliche Mallorca-Reise zu verschenken

Seit August kursiert auf der Fake-Facebookseite „Ryanair Deutschland“ ein gefälschtes Gewinnspiel im Netz. Insgesamt sollen 13 Pakete, die eine siebentägige All-Inclusive-Reise nach Mallorca inklusive Flug und Hotel für zwei Personen versprechen, verlost werden. Klingt zu schön um wahr zu sein – und genauso ist es. Hinter dem Gewinn stecken lediglich fiese Datensammler, die eure Angaben für Werbezwecke nutzen wollen.

 

Fake-Gewinnspiel schon über 33 Tausend Mal geteilt

Um dem vermeintlichen Gewinn näher zu kommen, wird der User aufgefordert das Posting zu „teilen“, „liken“ und mit dem Vornamen zu kommentieren. Das sind die üblichen drei Schritte, die ein Nutzer meist bei Fake-Gewinnspielen zu leisten hat. Im Prinzip ist nach diesen Gängen noch nichts „Gefährliches“ passiert. Allerdings gewinnt der Statusbeitrag durch die zahlreichen Interaktionen an Reichweite, sodass immer mehr Menschen teilnehmen.

Wenige Minuten später erhält man eine Nachricht des Seitenanbieters. Dort wird man aufgefordert auf einen Link zu klicken, um auch wirklich an dem Gewinnspiel teilzunehmen.

Mit dieser Methode sollen Nutzer auf die Website gelotst werden. Nun werden persönliche Daten abgefragt, denn diese sind bares Geld wert. Hier sollte vor allem der Untersatz beachtet werden:

Ja, ich bin damit einverstanden, dass die in der Sponsorenliste aufgeführten Firmen mich telefonisch, per Post oder per E-Mail über Angebote aus ihrem jeweiligen Geschäftsbereich informieren. Ich bin auch einverstanden, dass die Gewinnspieldaten zu diesem Zweck an die Sponsoren weitergegeben und von diesen genutzt werden. Das Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen (siehe Punkt 6). Wenn Sie ohne Einwilligungserteilung am Gewinnspiel teilnehmen wollen, geht das auch (vgl. Ziff. 4 der Teilnahmebedingungen).

Füllt der Nutzer das gesamte Formular aus, kann er sich über zahlreiche Werbemail, Werbeanrufe und vieles mehr freuen. Aber nicht nur das: In den meisten Fällen werden die Daten auch weiter verkauft.

 

Dem User wird etwas versprochen, was nicht stimmt. Ryanair steht mit diesem Gewinnspiel nicht in Verbindung. Warnt eure Freunde vor dieser Masche und stoppt die Verbreitung!

Weitere Themen

Mehr von RPR1.