Hebamme eilt vom Frisörsalon direkt in den Kreißsaal

Carrie Hall aus Kentucky ist Hebamme mit Leib und Seele. Sie ist zu jeder Zeit für ihre werdenden Mütter da. Sogar, wenn sie beim Frisör sitzt und sich gerade die Haare färben lässt!

Mit Umhang, Alufolie und Blondierung in die Klinik

Die Hebamme Carrie Hall saß gerade beim Frisör und ließ sich die Haare färben, als ihr Telefon klingelte. Eine ihrer werdenden Mütter war auf dem Weg ins Krankenhaus – die Wehen hatten eingesetzt. Da hatte der Frisör der Kundin aber gerade die Blondierungen aufgetragen und ihr Kopf war voll mit kleinen Stückchen aus Alufolie.

Für Carrie kein Problem: Sie eilte, so wie sie auf dem Stuhl saß, schnell in den Kreißsaal – Umhang, Alufolie und Blondierung in den Haaren inklusive.

Rechtzeitig zur Geburt da

Glücklicherweise war der Salon lediglich fünf Minuten vom Krankenhaus entfernt, sodass Carrie pünktlich ankam, um der werdenden Mutter durch die Geburt zu helfen. Alles klappte wunderbar und das Baby kam gesund zur Welt.

Nach der Entbindung ging die Hebamme direkt wieder zurück zum Frisör und hat zu dem gesunden Baby, das sie entbunden hat, nun auch eine schöne Frisur.

 

Quelle: Heftig

Weitere Themen

Mehr von RPR1.