Zweijähriger erkundet alleine Speyer

Das Kind nutzte die unverschlossene Tür des Hauses und türmte hinaus. Der Kleine lief alleine durch die Straßen und erforschte Speyer. Glücklicherweise entdeckte ihn eine Polizeistreife und vereinte den Jungen wieder mit seinen Eltern.

Junge

Bild: Shutterstock.com -Symbolbild

 

Rheinland-Pfalz

Zweijähriger erkundet alleine Speyer

Das Kind nutzte die unverschlossene Tür des Hauses und türmte hinaus. Der Kleine lief alleine durch die Straßen und erforschte Speyer. Glücklicherweise entdeckte ihn eine Polizeistreife und vereinte den Jungen wieder mit seinen Eltern.

Kleiner Ausflug

Durch die nicht ganz geschlossene Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Habsburgerstraße in Speyer verließ ein zweijähriger Junge sein Zuhause. Das Kind war lediglich mit Socken und einem Jogginganzug bekleidet. Beamte fanden den Jungen im Bereich Schützenstraße/ Hirschgraben.

Mit einer leichten Unterkühlung wurde der Zweijährige mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Mutter des Jungen erschien kurze Zeit später auf der Polizeidienststelle, um ihren Sohn als vermisst zu melden. Sie konnte ihren Jungen im Krankenhaus wieder in die Arme schließen.

Quelle: Polizeidirektion Ludwigshafen

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: