Süßigkeiten verursachen Stau

Spflaum
Spflaum, by rpr1admin

Bild: spflaum / Shutterstock

Skurriler Unfall auf der Autobahn

Süßigkeiten verursachen Stau

Klingt nach „Alice  im Wunderland“ - der Vorfall vor der Abfahrt von der A555 zur A565 hat sich aber tatsächlich so am heutigen Freitagvormittag ereignet.
 

Kilometerlanger Stau

Kilometerlang stehen Autofahrer derzeit vor der Abfahrt von der A 555 zur A565 in Richtung Meckenheim im Stau. Der Grund: Bei einem Unfall mit einem Haribo-LKW wurden Süßigkeiten auf der Fahrbahn verteilt.

Der vollbeladene Laster war zuvor umgekippt, sein Inhalt verteilte sich breitflächig auf der Autobahn. Nach wie vor werden die Süßigkeiten von der Straße aufgesammelt - der Verkehr staut sich weiterhin mehrere Kilometer lang.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: