Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Polizei warnt vor falschen Wasserwerkern

Die Polizei warnt vor falschen Mitarbeitern der Wasserwerke, denen es am Wochenende gelang, in die Wohnung einer älteren Dame zu gelangen....

Tuerklingel

Bild: Shutterstock.com

Rheinland-Pfalz: Ludwigshafen

Die Polizei warnt vor
falschen Wasserwerkern

 

Die Polizei warnt vor falschen Mitarbeitern der Wasserwerke, denen es am Wochenende gelang, in die Wohnung einer älteren Dame zu gelangen. Die Polizei warnt vor dieser Masche und sucht dringend Zeugen des Vorfalls...

Am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr erschien ein Mann an der Wohnungstür einer 75-Jährigen Dame in der Hemshofstraße / Ludwigshafen-Hemshof und gab an, dass er aufgrund von Problemen an den Wasserleitungen die Wohnung betreten und die Anschlüsse überprüfen müsste.

Plötzlich nahm die Frau eine weitere Person in ihrer Wohnung wahr...

Auf dem Weg ins Badezimmer nahm die Dame eine weitere männliche Person in ihrer Wohnung wahr, die mitteilte, dass sie die Anschlüsse in der Küche überprüfen wolle. Dieses Verhalten erschien der Wohnungseigentümerin nun zunehmend verdächtig, sodass sie die beiden Männer der Wohnung verwies und um Hilfe rief. Daraufhin flüchteten die beiden Männer ohne Beute aus der Wohnung.

Bei den Tätern soll es sich um Südländer im Alter von 30-35 Jahren und 50-55 Jahren gehandelt haben

Hinweise an Polizeiinspektion Ludwigshafen 2: 0621/9632222

Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: