RPR Hilft
Gesamtsumme: 14.495
Lena Runkel 20 €
Esther Lechthaler 50 €
Birgit Fode 100 €
Uwe Wetzig 10 €
Mike Ax 15 €
Günther Stanke 50 €
Dimitri Werle 100 €
Jutta Eichhorn 250 €
Marion Schröder 50 €
Andreas Köhler 10 €
Spende jetzt!

Männer von Lkw-Dach gerettet

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben zwei Männer in Müsch vom Dach ihres Lastwagens geretttet. Nach den starken Regenfällen waren sie zuvor im Hochwasser steckengeblieben.

Rangzen
Rangzen, by rpr1admin

Bild: Rangzen / Shutterstock

Nach Starkregen an der Ahr  

Männer von Lkw-Dach gerettet

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben zwei Männer in Müsch vom Dach ihres Lastwagens gerettet. Nach den starken Regenfällen waren sie zuvor im Hochwasser steckengeblieben.

In Hochwasser festgefahren

Starker Regen in der Nacht hat den Fluss Ahr im Kreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz über die Ufer treten lassen. Zwei Männern wurden die Fluten in Müsch zum Verhängnis: Sie fuhren sich mit ihrem Lkw im Hochwasser fest, konnten sich nur noch auf das Dach ihres Wagens retten, so die Polizei. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten die Männer.

Wegen des enormen Hochwassers  fiel am heutigen Donnerstag an mehreren Schulen der Unterricht aus. Aktuell pumpen noch hunderte Feuerwehrleute im Kreis Ahrweiler Keller leer. Bundes- und Landstraßen sind derzeit noch immer wegen umgestürzten Bäumen, Geröll, Schlamm und Überflutungen unpassierbar.

Laut Deutschem Wetterdienst sind ab heute Mittag weiter Schauer und Gewitter in dem Gebiet zu erwarten.

Mehr zum Thema:

Damm in Hamminkeln droht zu brechen

Vier Menschen sterben bei Unwetter

Quelle: dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: