Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Mann bremst brennendes Auto mit seinem Pkw ab

Ein brennendes Fahrzeug hat ein 28-Jähriger mit seinem eigenen Auto auf der Autobahn bei Bielefeld gestoppt.

Unbenannt 41

Bild: BABAROGA / Shutterstock

Bielefeld
Mann bremst brennendes Auto
mit seinem Pkw ab

Ein brennendes Fahrzeug hat ein 28-Jähriger mit seinem eigenen Auto auf der Autobahn bei Bielefeld gestoppt.


57-Jährige konnte nicht mehr bremsen

Der Mann bemerkte Rauchschwaden und dann sogar Flammen an einem vor ihm fahrenden Wagen, heißt es seitens der Polizei. Er konnte die Fahrerin jedoch nicht auf die brenzlige Situation aufmerksam machen. Daraufhin überholte er sie und setzte sich mit seinem Wagen vor ihr qualmendes Auto.

Vermutlich wegen der Hitzeentwicklung konnte die 57-Jährige laut Polizei nicht mehr bremsen und fuhr auf das Auto des Mannes auf. Auf dem Seitenstreifen kamen dann beide Autos zum Stehen. Niemand wurde verletzt. Die Feuerwehr löschte den brennenden Wagen.

Quelle: dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: