Kennzeichen manipuliert

Mit aufgeklebten Laubblättern auf ihrem Kennzeichen, hat eine 53-jährige Wermelskirchenerin die Aufmerksamkeit einer Streifenwagenbesatzung erregt.

Heiko Kueverling 2
Heiko Kueverling 2, by rpr1admin

Bild: Heiko Kueverling/Shutterstock

 

Dreiste Autofahrerin von Polizei gefasst

Kennzeichen manipuliert

 

Mit aufgeklebten Laubblättern auf ihrem Kennzeichen, hat eine 53-jährige Wermelskirchenerin die Aufmerksamkeit einer Streifenwagenbesatzung erregt.

Freche Aktion

Als die Dame mit ihrem Audi den Beamten entgegenfuhr, erkannte die Polizei den Audi der Dame wieder, den sie nur Tage zuvor wegen fehlenden Versicherungsschutzes entsiegelt hatten.

Die Polizei nahm die Verfolgung auf und führte nur kurze Zeit später eine Kontrolle durch. Dabei stellten die Polizisten fest, dass die 53-Jährige die Stelle des fehlenden Siegels mit einem Laubblatt überklebt hatte.

Polizei 480x 21
Polizei 480x 21, by rpr1admin

Bild: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Die Frau räumte die Tat ein. Die Weiterfahrt wurde ihr just in diesem Moment untersagt. Der Pkw wurde abgestellt. Die Wermelskirchenerin erwartet eine Anzeige wegen Kennzeichenmissbrauchs.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: