Fund einer blutverschmierten Mütze am Neckarufer

Am Mittwochmittag wurde eine blutverschmierte Mütze und eine Menge Menschenblut in Mannheim gefunden. Ob es sich dabei um eine Straftat oder einen Unglücksfall handelt ist bisher unklar.

Polizei480shutterstock
Polizei480shutterstock, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Mannheim: Mysteriöser Fund

Fund einer blutverschmierten Mütze am Neckarufer

Am Mittwochmittag wurde eine blutverschmierte Mütze und eine Menge Menschenblut in Mannheim gefunden. Ob es sich dabei um eine Straftat oder einen Unglücksfall handelt, ist bisher unklar.

Lache mit Menschenblut am Neckar

Am Mittwoch gegen 12.00 Uhr entdeckte ein aufmerksamer Spaziergänger eine blutverschmierte Mütze. Die Mütze befand sich am Neckarufer entlang der Inselstraße in Mannheim. In der Nähe des Fundes wurden weitere große Lachen Menschenblut gefunden. Die Polizei kann bisher eine Straftat oder einen Unglücksfall noch nicht ausschließen.

Erfolglose Suche

Das Neckarufer wurde für mehrere Stunden mit Kräften der Hundestaffel und Wasserschutzpolizei ergebnislos abgesucht. Am Silvestervormittag kommen Polizeitaucher zum Einsatz, die den Neckar weiter absuchen werden.  

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: