Tödlicher Unfall auf A61

Am frühen Sonntagnachmittag kam es auf der A61 von Koblenz in Richtung Ludwigshafen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Alle Infos!

Unfall Verkehrsdirektion Koblenz 480x
Unfall Verkehrsdirektion Koblenz 480x, by rpr1admin

Bild: Verkehrsdirektion Koblenz

 

 

Rheinland-Pfalz

Tödlicher Unfall auf der A61:

Zwei Menschen tödlich verunglückt,
mehrere Menschen in Trümmern eingeklemmt

Bei einem schweren Unfall auf der A61 in der Nähe von Koblenz sind am frühen Nachmittag zwei Menschen getötet worden. Vier weitere wurden schwer, und die anderen sechs leicht verletzt.

Laut Polizei kam kurz nach 13 Uhr am Autobahnkreuz Koblenz plötzlich heftiger Eisregen runter. Ein Autofahrer bremste ab, ein nachfolgender Wagen fuhr auf - ein dritter erkannte das ebenfalls zu spät und schob die beiden vorderen Wagen nochmals ineinander. In den vorderen beiden Fahrzeugen starb jeweils ein Mitfahrer. Die Feuerwehr musste die Insassen in den vorderen Fahrzeugen aus den Trümmern herausschneiden. Die insgesamt zehn Verletzten kamen mit Rettungswagen und Rettungs-Hubschraubern in umliegende Krankenhäuser.

Die A61 in Fahrtrichtung Ludwigshafen ist bis voraussichtlich 18 Uhr gesperrt. Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Empfohlene Umleitung über die A61 Koblenz und A3 Dernbach.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: