Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Spektakulärer Einsatz für die Feuerwehr

Die Einsatzkräfte konnten nur die Anlage weiträumig absperren und ein kontrolliertes Abbrennen der Turbine und der Flügel beaufsichtigen...

Windrad 480x

Bild: Polizeiinspektion Stade

 

Niedersachsen: Stade

 

Spektakulärer Einsatz für die Feuerwehr:

Windkraftanlage völlständig ausgebrannt und
die Einsatzkräfte konnten nur zusehen....

 

Am Montagabend wurde der Feuerwehr und der Polizei der Brand einer Windkraftanlage in einem Windpark gemeldet.

Die entsprechenden Ortswehren wurden alarmiert und rückten an der Einsatzstelle an. Löschmöglichkeiten hatten die Feuerwehrleute allerdings nicht, der Brand befand sich in ca. 70 Metern Höhe. Die Rauchentwicklung war bereits kilometerweit zu sehen.

Windrad 1 480x

Bild: Polizeiinspektion Stade

Viele Schaulustige beobachteten das seltene Spektakel

Die Einsatzkräfte konnten nur die Anlage weiträumig absperren und ein kontrolliertes Abbrennen der Turbine und der Flügel beaufsichtigen. Zwei der drei Rotorblätter wurden durch den Brand so stark beschädigt, dass sie zu Boden stürzten. Viele Schaulustige beobachteten das seltene Schauspiel aus sicherer Entfernung.

Windrad 1 240x

Bild: Polizeiinspektion Stade

Windrad 2 240x

Bild: Polizeiinspektion Stade

 

 

Brandursache noch unklar

Ein Vertreter des Anlagenbetreibers wurde informiert und kümmerte sich dann im Anschluss um die erforderlichen Sicherungsarbeiten. Warum die Windkraftanlage in Brand geraten ist, ist derzeit noch unklar. Ermittlungsergebnisse werden erst nach den Recherchen der Brandexperten der Polizeiinspektion Stade erwartet, die in den nächsten Tagen anlaufen werden.

Der Gesamtschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf mindestens mehrere hunderttausend Euro belaufen.

Quelle: Polizei

Windrad 3 480x

Bild: Polizeiinspektion Stade

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: