RPR Hilft
Gesamtsumme: 4.307
Carmen Otto 150 €
Regina Laas 15 €
Christian Wellenberg 100 €
De Höhner DeHöhner 742 €
Schott AG runforchildren 3 €
Spende jetzt!

Schülerin von hinten niedergestochen

Bei einer Messerattacke in der Nähe einer Schule im hessischen Wetzlar ist ein junge Frau lebensgefährlich verletzt worden...

Polizei Shutterstock
Polizei Shutterstock, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

 

Hessen: Wetzlar

Schülerin von hinten niedergestochen
- lebensgefährlich verletzt

 

Bei einer Messerattacke in der Nähe einer Schule im hessischen Wetzlar ist ein junge Frau lebensgefährlich verletzt worden. Ein Jugendlicher habe die Schülerin am Montagmorgen von hinten angegriffen und ihr zweimal in den Rücken gestochen, berichteten die Polizei und Staatsanwaltschaft. Ihr Zustand sei weiterhin kritisch.
Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen.

Die Ermittler gehen nach den ersten Erkenntnissen von einer Beziehungstat aus.
Der Junge sei geständig und solle am Dienstag vor einen Haftrichter kommen. Medienberichten zufolge handelt es sich um eine 15-Jährige und einen 17-Jährigen. Die Ermittler machten keine Angaben zum Alter.

Quelle: dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: