Schauspieler Alan Rickman ist tot

Alan Rickman ist mit 69 Jahren gestorben...

Alan Rickman Schwarz 480 St Denis Makarenko

Bild: Denis Makarenko / Shutterstock.com

 

„Harry-Potter“-Star gestorben

Schauspieler Alan Rickman ist tot

 Alan Rickman ist mit 69 Jahren gestorben. Dies bestätigte sein Management am Donnerstag  der Deutschen Presse-Agentur in London. Wie die britische Zeitung „The Guardian“ berichtet, habe der Schauspieler, der vor allem bekannt war für die Rolle des Professor Snape in den „Harry-Potter“-Filmen, den Kampf gegen den Krebs verloren.

Der am 21. Februar 1946 geborene Rickman begann seine Laufbahn als Theaterschauspieler. Später wurde er entdeckt und spielte zahlreiche Rollen in großen Filmen wie „Stirb langsam“, „Robin Hood – König der Diebe“ oder „Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall“. Seinen größten Durchbruch erzielte er in den „Harry-Potter“-Verfilmungen. Dort spielte er den Hogwarts-Lehrer Professor Snape.

Die besten Momente von Rickman alias Professor Snape seht ihr in diesem Video:

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: