Rastplatz Logebachtal: Polizei stoppt Konvoi

Am Dienstagmittag, 08.03.16 hat die Polizei einen vermeintlichen Salafisten-Konvoi gestoppt. Sie entdeckten die verdächtigen Fahrzeuge auf der A3 und stoppten sie auf dem Rastplatz Logebachtal.

Polizei480
Polizei480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Es könnte sich möglicherweise um Salafisten handeln

Rastplatz Logebachtal: Polizei stoppt Konvoi

Am Dienstagmittag, 08.03.16 hat die Polizei einen vermeintlichen Salafisten-Konvoi gestoppt. Sie entdeckten die verdächtigen Fahrzeuge auf der A3 und stoppten sie auf dem Rastplatz Logebachtal.

Verdächtiger Konvoi gestoppt

Wie die Rhein-Sieg Rundschau berichtet, weigern sich die Fahrer offenbar ihre Fahrzeuge zu verlassen. Die Beamten warten aus diesem Grund auf einen richterlichen Beschluss.

Die Rundschau berichtet außerdem, dass es sich bei dem Konvoi, möglicherweise um die Salafistenszene um Piere Vogel handelt.

Quelle: Rhein-Sieg Rundschau

++Update++

Laut Focus handelt es sich bei den Fahrzeugen um ausrangierte deutsche und ausländische Rettungswagen. Sie berichten, dass es ein Polizeisprecher bekannt gab, dass sich in den Autos wohl Kleidung für Frauen und Kinder sowie Babynahrung befinden würde.

Der Einsatz wurde beendet, die 13 Männer hätten der Polizei glaubhaft vermittelt, dass das Material in die Türkei zu Hilfsorganisationen gebracht werden sollte.

Quelle: Focus

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: