Leiche des zweijährigen Jungen gefunden

Die Leiche des zweijährigen Jungen, der in Orlando von einem Alligator geschnappt und mitgerissen wurde, ist nun gefunden worden.

Angela N Perryman
Angela N Perryman, by rpr1admin

Bild: Angela N Perryman / Shutterstock

Alligator reißt Kind mit

Leiche des zweijährigen Jungen gefunden

Die Leiche des zweijährigen Jungen, der in Orlando von einem Alligator geschnappt und mitgerissen wurde, ist nun gefunden worden.

Alle "Disney World"-Strände geschlossen

Nach stundenlanger Suche wurden die sterblichen Überreste des kleinen Lane am Mittwoch von einem Taucherteam aufgefunden. Disney schloss als Vorsichtsmaßnahme alle Strände von «Disney World».

«Eine solche Attacke ist nicht zu überleben», sagte Sheriff Jerry Demings vor Medien am Mittwoch. Dutzende hatten den See über Nacht stundenlang abgesucht. Der Körper des Jungen wurde nahe der Stelle gefunden, wo er ins tiefere Wasser gezogen worden war.

Fünf Alligatoren in Lagune

Der Junge gehörte zu einer vierköpfigen Familie aus Nebraska, die in der Anlage Ferien machte. Lane spazierte durchs seichte Wasser, als das Tier zuschnappte. Sein Vater versuchte vergeblich, sein Kind aus den Fängen des Alligators zu befreien.

Bislang habe es nach Behördenangaben keine Alligator-Warnungen an dem Strand gegeben. Während der Suche nach dem Kind sind laut ABC News fünf Alligatoren aus der Lagune geholt worden.

Der Unfall in Orlando hat Entsetzen ausgelöst.
Mehr dazu hier:
Alligator reißt zweijähriges Kind mit

US-amerikanische Nachrichten berichten aktuell über den Fund des toten Kindes:

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: