Keine Plastiktüten mehr bei Rewe

Als zweitgrößter Lebensmittelhändler Deutschlands stoppt Rewe den Verkauf von Plastiktüten.

Vytautas Kielaitis 3
Vytautas Kielaitis 3, by rpr1admin

Bild: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com

Umweltschutz
Keine Plastiktüten mehr bei Rewe

 

Als zweitgrößter Lebensmittelhändler Deutschlands stoppt Rewe jetzt den Verkauf von Plastiktüten.

Baumwolle und Jute statt Plastik

Laut N24 sollen noch bis Juli Restbestände von Plastiktüten vertrieben werden. Dann sollen die umweltschädlichen Tüten Tragetaschen aus Baumwolle und Jute weichen. Auch Permanent-Tragetaschen aus Recyclingmaterial, Kartons und Papier sollen angeboten werden.

Der Großteil der Rewe-Kunden habe sich bei einer dreimonatigen Testphase in mehr als 130 Märkten positiv zum Verzicht auf die Plastiktüten geäußert.  

Alternativen für Obst- und Gemüsetüten

Noch nicht von dem Verzicht betroffen sind die durchsichtigen Plastiktüten, welche in der Obst- und Gemüseabteilung zur Verfügung stehen. Laut N24 habe das Unternehmen jedoch erklärt, dass es sich auch in diesem Fall nach einer Alternative umschauen werde.

Mehr als 3000 Rewe-Märkte gibt es in Deutschland, 27 Millionen Menschen kaufen dort wöchentlich ein. Ihr Verzicht auf Plastiktüten soll einen entscheidenden Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Quelle: N24

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: