Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Die Renten steigen, die Beiträge sinken

Die gute Konjunktur bringt den Rentnern im nächsten Jahr noch einmal ein deutliches Plus. Um Juli werden ihre Bezüge voraussichtlich um rund drei Prozent steigen, sagte der Vorstands-Vorsitzende der Rentenversicherung, Gunkel.

Schon ab Abfang des kommenden Jahres werden Arbeitnehmer etwas weniger in die gesetzliche Rente einzahlen müssen. Der Beitragssatz sinkt um 0,1 auf dann 18,6 Prozent.

Experten schätzen, dass diese Beiträge in den nächsten vier Jahren stabil bleiben werden. Danach gehen die starken Babyboomer-Jahrgänge in den Ruhestand und belasten die Rentenkassen.

Quelle: dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: