Dieses Video kann Leben retten

Mit diesem Clip sorgt das Miniatur Wunderland Hamburg gerade für jede Menge Aufsehen im Internet – und das aus einem äußerst wichtigen Grund!

„Schenkt uns dafür 2 Minuten Eurer Zeit“

 Dieses Video kann Leben retten

Mit diesem Clip sorgt das Miniatur Wunderland Hamburg gerade für jede Menge Aufsehen im Internet – und das aus einem äußerst wichtigen Grund!

Immer wieder Behinderungen bei Einsatzfahren

Nach wie vor sind zahlreichen Autofahrer scheinbar überfordert, wenn es um das Bilden einer Rettungsgasse geht. Regelmäßig kommt es deshalb zu massiven Behinderungen bei Einsatzfahren von Krankenwagen oder Feuerwehrautos.

Mit einem animierten Video will das Miniatur Wunderland Hamburg jetzt auf die Notwendigkeit von Rettungsgassen hinweisen. Für jeden Autofahrer ist es obligatorisch zu wissen, wie und vor allem dass man diese bildet!

Animierter Einsatz soll wachrütteln

In dem Clip, der auf Youtube und Facebook zu sehen ist, versucht ein Feuerwehr-Fahrzeug auf einer Autobahn zu einem Unfallort zu gelangen.  Doch immer wieder blockieren Autos die Strecke…

>> Hier geht’s zum Video

Bereits mehr als 100.000 Mal wurde der Kurzfilm auf Facebook geteilt und unzählige Male bei Youtube angeklickt.  Es bleibt zu hoffen, dass trotzdem immer noch mehr Menschen auf das Video aufmerksam werden.

Bitte nehmt Euch die Bilder zu Herzen und achtet im Straßenverkehr auf Einsatzfahrzeuge, denen IMMER Vorrang zu gewähren ist. Auch das Bilden einer Rettungsgasse ist lebenswichtig und darf niemals ignoriert werden.

Quelle: Hamburger Abendblatt -  Facebook/Miniatur Wunderland

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: