RPR Hilft
Gesamtsumme: 138.524
Heinz-Albert Nauth 40 €
Dieter (+Ehefrau Karin) Bühler 50 €
Melanie Seibert 25 €
Luisa, 11 Jahre Ulrich 50 €
Finn Gembries 15 €
Michelle Jung 20 €
Michael Krug 60 €
Lena Völcker 50 €
Melanie (+Familie) Jonas 135 €
Susanne und Helbert Erech 50 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Angriff auf ein Luxushotel in Mali

In Bamako, der Hauptstadt von Mali, ist es laut Medienberichten zu einem Angriff auf ein Hotel gekommen...

Polizeui St 480
Polizeui St 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Mutmaßliche Dschihadisten nehmen 170 Geiseln

Angriff auf ein Luxushotel in Mali

In Bamako, der Hauptstadt von Mali, ist es laut Medienberichten zu einem Angriff auf ein Hotel gekommen. Dabei sollen offenbar auch Geiseln genommen worden sein. Es seien ebenfalls Schüsse zu hören.

Dies berichtet die Nachrichtenagentur AFP auf Twitter. Einem aktuellen Bericht des Senders „Aljazeera“ zufolge kam es im Radisson Blu Hotel zu einer Geiselnahme. Berichten zufolge haben zwei Angreifer 170 Geiseln in ihrer Gewalt.

Mali Tw 480
Mali Tw 480, by rpr1admin

Bild: Terrormonitor.org / Twitter

Laut „The National“ sei das Feuer „sehr früh am Morgen“ eröffnet worden, sagte ein Sicherheitsmann. Das Hotel habe 190 Räume. Wie Focus Online berichtet sagte eine Sicherheitsquelle: „Das alles spielt sich auf der siebten Etage ab. Dschihadisten schießen in einem Flur um sich.“  

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: