RPR Hilft
Gesamtsumme: 50.095
Brbel Bauer 30 €
Petra (+Familie) Handler 100 €
Vanessa Schultes 20 €
Mario Dörfler 100 €
Claus Mummert 100 €
Oliver Stammler 200 €
Ellen Herzog 20 €
Sabine Beres 100 €
Verena Schmitz 50 €
Markus Otten 20 €
Spende jetzt!

2,5-Zentner-Bombe gefunden

Die SPRENGUNG soll zwischen 8:00 und 8:30 Uhr stattfinden. Der Flugbetrieb wird während der Maßnahme vorübergehend eingestellt...

Flughafen 480x
Flughafen 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

Bombenentschärfung zwischen 8.00 und 8.30 Uhr

2,5 Zentner Bombe gefunden: Entschärfung steht kurz bevor

Die Feuerwehr Düsseldorf hat bei der Suche nach Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gelände des Düsseldorfer Flughafens eine 2,5 Zentner schwere Bombe gefunden. Der Kampfmittelräumdienst wird den Blindgänger zwischen 8 und 8.30 Uhr entschärfen. Der Flugbetrieb wird in diesem Zeitraum eingestellt. 38 Flüge sind von der Stilllegung betroffen.

Betroffenen Passagiere werden gebeten, sich vor ihrer Anreise zum Airport bei ihrer Fluggesellschaft über den aktuellen Stand ihres Fluges zu informieren.

Die Suche nach Blindgängern geht weiter

Vergangene Woche kam der Verdacht auf, dass sich auf dem Flugfeld des Airports explosive Überbleibsel aus dem Krieg befinden könnten. Suchmaßnahmen durch den Kampfmittelräumdienst bestätigten den Verdacht. Nach der heutigen Entschärfung wird das Flughafengelände an drei weiteren Tagen nochmals abgesucht. Vorgesehen sind dafür der 3., 5. und 9. November. Luftbilder hatten den Verdacht erbracht, dass an fünf verdächtigen Stellen noch Fliegerbomben liegen könnten.


Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: