Wunderwaffe: Kaffeefilter

Kaffeefilter sind nicht nur zum Aufbrühen von Kaffee geeignet. Sie können auch bei unangenehmen Gerüchen in Schuhen Abhilfe schaffen.

Kaffeefilter
Kaffeefilter, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com -Symbolbild

 

Geheimwaffe Kaffefilter

Deshalb solltest Du heute Nacht einen

Kaffeefilter in Deine Schuhe legen

Kaffeefilter sind nicht nur zum Aufbrühen von Kaffee geeignet. Es ist kaum zu glauben, wie nützlich die kleinen Beutel im Alltag sind. Gerüche entfernen oder auch Bildschirme entstauben: Wir verraten Dir die drei besten Tipps zur Verwendung der braunen Alleskönner!

1. Geruch neutralisieren

Der Arbeitstag in der Sommerhitze war wieder einmal lang. Oftmals entsteht in unseren Schuhen dann ein müffelnder Geruch. Um diesen schnell und effektiv zu neutralisieren, eignen sich Kaffeefilter perfekt. Befülle den kleinen Beutel mit Backpulver und binde ihn anschließend mit einem Gummiband zu. Innerhalb einer Nacht wird der Geruch absorbiert.

Schuhe St 480
Schuhe St 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

Bild: Shutterstock.com

 

2. Abstauben

Doch das ist längst nicht alles! Mit Hilfe von Kaffeefiltern ist es möglich den Staub auf Computer-Bildschirmen sanft zu entfernen – ohne Kratzer und Verschmieren.

3. Pflanzen beschützen

Besonders Pflanzenliebhaber werden von diesem Tipp begeistert sein. Stülpt man einen Kaffeefilter in den Topf bevor die Blume eingepflanzt wird, verhindert der Filter, dass Nährstoffe beim Gießen ausgewaschen werden. Deine Pflanze bleibt dadurch viel frischer und du kannst auf regelmäßiges Düngen verzichten.

Quelle: wunderweib.de

Weitere Themen

Mehr von RPR1.