Wieso Du Silikagel-Päkchen nicht wegwerfen solltest

Jeder kennt die kleinen, weißen Tütchen, die bei jedem Taschenkauf mit dabei sind. Doch was soll man mit diesem Silikagel eigentlich anfangen?

„Throw away. Do not eat.“ – Bitte nicht!

Die meisten von uns halten sich strikt an die Anweisung, die in der Regel auf den kleinen Päckchen aufgedruckt ist: „Throw away. Do not eat.“ (dt. Wegwerfen. Nicht essen!). Denn das Gerücht, die kleinen Kügelchen seien giftig, hält sich nach wie vor hartnäckig. Dabei ist das Granulat grundsätzlich überhaupt nicht gefährlich.

In Handtaschen dienen die Silikagel-Tütchen einzig und allein dazu, etwaige Feuchtigkeit aufzunehmen und diese von dem Artikel fernzuhalten.  Eine Eigenschaft, die man sich auch auf anderen Gebieten zu Nutze machen kann!

 

Wir zeigen Euch fünf praktische Anwendungsmöglichkeiten, mit denen Euch die Kügelchen das Leben leichter machen werden:

 

Freie Sicht im Auto

Um das Beschlagen von Autoscheiben zu verhindern, kannst Du einfach mehrere Päckchen Kieselgel auf dem Armaturenbrett verteilen. Optisch vielleicht kein Highlight, doch dafür bleibt die Sicht frei.

 

Lebensdauer des Rasierers verlängern

Rasierer, die unter der Dusche zum Beispiel für Beine oder Achseln benutzt werden, bleiben nach dem Gebrauch meistens im Nassen liegen. Die Klingen werden dadurch schneller stumpf oder können rosten.  Mit einigen Päckchen Silikagel kann das vermieden werden! Lege diese einfach zusammen mit dem Rasierer in eine Plastikschale, so bleiben die Klingen länger trocken und scharf.

 

Wasserschaden am Handy

Wenn Dein Handy mal ein bisschen zu viel Flüssigkeit abbekommen hat, können die kleinen Kügelchen Deine Rettung sein. Nimm einfach den Akku und die SIM-Karte aus dem Gerät und trockne es so gut es geht ab. Packe das Telefon dann für mindestens 24 Stunden zusammen mit einigen Päckchen Silikagel in einer Tüte. Das Wasser wird so aus dem Handy gezogen.

 

Kein Mief mehr in Taschen

Die Sporttasche beginnt langsam aber sicher unangenehm zu müffeln? Auch hier ist Kieselgel die Rettung. Lege ein paar Päckchen in die Tasche und schon werden unangenehme Gerüche verbannt.

 

Angelaufenes Silber
Silberbesteck oder Schmuckstücke können dank Silikagel-Tütchen ganz leicht vorm Anlaufen geschützt werden. Lege dafür das Granulat einfach in Deinen Besteck- oder Schmuckkasten. Auch auf anderen Metallen kann damit Rost verhindert werden.

 

Spätestens jetzt solltest Du nicht mehr einfach blind dem Hinweis „Throw away“ folgen, sondern anfangen die kleinen Päckchen zu sammeln!

 

Quelle: wunderweib.de

Weitere Themen

Mehr von RPR1.