RPR Hilft
Gesamtsumme: 125.349
Sandra Amlung 10 €
Patricia + Reinhard Israel 50 €
Andreas Hahn 70 €
Sean-Christian Vogt 25 €
Familie Linden 300 €
Pia Blon 30 €
Christa Klose 20 €
Brigitte Weiler 50 €
Sonja Scherren 225 €
Peter Prämassing 50 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Vorsicht vor Schimmel in Trinkflaschen

Als eine Siebenjährige ohne ersichtlichen Grund über starke Magenschmerzen klagt, sieht sich der Vater die Trinkflasche des Mädchens etwas genauer an...

Kanin
Kanin, by rpr1admin

Bild: KANIN.studio/Shutterstock

Achtung Schimmel!

So unhygienisch können

Trinkflaschen sein

Als Craig Beresfords siebenjährige Tochter immer wieder über starke Magenschmerzen klagt und die Eltern den Grund einfach nicht ausfindig machen können, sieht sich der Vater die Trinkflasche des Mädchens mal etwas genauer an...

Deckel lässt sich nur mit Messer öffnen...

Dabei findet er unglaubliches: Die Innenseite des Deckels, die sich eigentlich normalerweise gar nicht öffnen lässt, ist voller Schimmel. Die Flasche wurde zwar jeden Tag gereinigt, jedoch fiel den Eltern nicht auf, dass sich auf der Innenseite des Deckels der gesundheitsschädliche Schimmel bildete.

Achtung: Hygienefalle!

Als der Familienvater auch noch von einem Freund erfuhr, dass dessen Thermoskanne ebenfalls unbemerkt Schimmel bildete, machte Craig ein Bild seines Flaschendeckels und postet dieses auf Facebook, um andere Menschen zu warnen. Mit seinem Aufruf will er Eltern auf die möglichen Gefahren hinweisen. Der Vater rät dazu, sich die Trinkflaschen der Kinder zukünftig genauer anzuschauen und bereits beim Kauf darauf zu achten, dass auch wirklich alle Teile von innen wie auch außen leicht gereinigt und auseinander genommen werden können.

Gut, dass diese Hygienefalle nicht länger unbemerkt geblieben ist und den Eltern so etwas in Zukunft wohl definitiv nicht mehr passieren wird!

Quelle: wunderweib.de

Weitere Themen

Mehr von RPR1.