Vorsicht, neue WhatsApp-Falle!

WhatsApp-User aufgepasst: Aktuell verbreitet sich eine neue miese Betrugsmasche, mit der Euch das Geld aus der Tasche gezogen werden soll!

Dennizn 5
Dennizn 5, by rpr1admin

Bild: dennizn/Shutterstock

Wer diese Nachricht erhält, wird dreist abgezockt…

 Vorsicht, neue WhatsApp-Falle!

WhatsApp-User aufgepasst: Aktuell verbreitet sich eine neue miese Betrugsmasche, mit der Euch das Geld aus der Tasche gezogen werden soll!

So frech werden User hinters Licht geführt

Seit einiger Zeit ist es mit verschiedenen Tastenkombinationen möglich, Worte bei WhatsApp fett, kursiv oder durchgestrichen darzustellen.  Unter eifrigen Nutzern des Kurznachrichtendienstes ist diese Info längst bekannt.

All diejenigen, die dies bislang jedoch nicht mitbekommen haben, werden nun von dreisten Betrügern in eine miese Falle gelockt!

Abofalle schnappt zu

Eine Nachricht, die auf das angeblich brandneue Feature hinweist, kursiert derzeit unter WhatsApp-Nutzern. Darin heißt es: „Beginnen sie fett, kursiv und durchgestrichen zu benützen! Man kann jetzt Texte in WhatsApp fett, kursiv und durchgestrichen formatieren. Und wir zeigen, wie es geht!“ (sic)

Schenkt man dieser Info Glauben und folgt den Anweisungen in der Nachricht, wird man zunächst aufgefordert, die Mitteilung an mindestens zehn Kontakte weiterzuleiten.

Danach landet man auf einer Website, auf der man aufgefordert wird, seine Handynummer anzugeben. Ist dies geschehen, schnappt die Falle der Internetbetrüger auch schon zu!

Sobald die Nummer eingegeben ist, bekommt man eine SMS und sitzt in der Abofalle fest. Sofort werden dem User 6,99 EUR für dubiose Dienste beim Mobilfunkanbieter in Rechnung gestellt.

 

Reagiert am besten gar nicht erst, wenn auch Ihr diese Nachricht erhalten solltet. Mit dem Löschen der Mitteilung ist man auf der sicheren Seite!

Quelle: mimikama

Weitere Themen

Mehr von RPR1.