RPR Hilft
Gesamtsumme: 50.095
Brbel Bauer 30 €
Petra (+Familie) Handler 100 €
Vanessa Schultes 20 €
Mario Dörfler 100 €
Claus Mummert 100 €
Oliver Stammler 200 €
Ellen Herzog 20 €
Sabine Beres 100 €
Verena Schmitz 50 €
Markus Otten 20 €
Spende jetzt!

So erkennst du belebte Orte bei Google Maps

In einem neuen Update von Google Maps ist es ab sofort möglich zu erkennen...

Googlemaps St 480
Googlemaps St 480, by rpr1admin

Bild: Roman Pyshchyk / Shutterstock.com

 

Menschenmassen vermeiden

So erkennst du belebte Orte bei Google Maps

In einem Update von Google Maps ist es ab sofort möglich zu erkennen, welche Orte besonders belebt sind. Wir stellen Dir in diesem Artikel die neue Funktion der Karte vor.

Wo ist was los?

Es handelt sich um ein aktuelles Update, das ab sofort beim Abruf der Google Maps-Karte zur Verfügung steht. Öffnet man diese, ist die neue Farbgebung auffällig. Besonders die orangenen Bereiche stechen hervor.

Hierbei handelt es sich um die Darstellung belebter Orte. Auf einen Blick erkennt der Nutzer, auf welchen Plätzen derzeit viel los ist. Ziel der neuen Farbstruktur ist die einfachere Nutzerführung.


>> Die Änderung ist ab sofort online 

Quelle: FOCUS Online

Weitere Themen

Mehr von RPR1.