Rentner sucht Gefährten aus Zweitem Weltkrieg

Charleen Cziesla sucht über Facebook nach Gefährten ihres Opas aus dem Zweiten Weltkrieg. K. Hentis wurde vor über 70 Jahren in ein Wehrertüchtigungslager eingezogen. Aus dieser Zeit beschäftigen ihn noch heute viele Fragen, die er gerne beantwortet bekommen möchte.

Praesentation1 21
Praesentation1 21, by rpr1admin

Bild: Gil C/Shutterstock - Charleen Cziesla/Facebook

 

Rührender Facebook-Aufruf

Rentner sucht Gefährten

aus Zweitem Weltkrieg

Charleen Cziesla sucht über Facebook nach Gefährten ihres Opas aus dem Zweiten Weltkrieg. K. Hentis wurde vor über 70 Jahren in ein Wehrertüchtigungslager eingezogen. Aus dieser Zeit beschäftigen ihn noch heute viele Fragen, die er gerne beantwortet bekommen möchte.

Gefährten des Großvaters gesucht

Die Enkelin postete ein Foto ihres Opas, der einen Zettel in der Hand hält, mit dem Aufruf: „Wer war mit mir im März-April 1945 im Wehrertüchtigungslager in Walterhausen Thüringen? BITTE MELDE DICH: k.hentis@web.de“


Cziesla ist zwar bewusst, dass die Generation ihres Großvaters höchstwahrscheinlich keine Sozialen Medien nutzt. Dennoch hofft sie, dass einige Facebook-Nutzer ihren Eltern, Großeltern oder sogar Urgroßeltern von dem Aufruf erzählen werden.

 

Schon tausdenfach geteilt

Viele Menschen unterstützten K. Hentis´ Aufruf bereits. Das Posting wurde schon über 30.000 Mal geteilt. Seine Enkelin wünscht sich, dass noch viele weitere Nutzer den Beitrag verbreiten, damit ihr Opa endlich seine Antworten auf seine Fragen bekommt

Quelle: Focus / Facebook - Charleen Cziesla

Weitere Themen

Mehr von RPR1.