RPR Hilft
Gesamtsumme: 50.095
Brbel Bauer 30 €
Petra (+Familie) Handler 100 €
Vanessa Schultes 20 €
Mario Dörfler 100 €
Claus Mummert 100 €
Oliver Stammler 200 €
Ellen Herzog 20 €
Sabine Beres 100 €
Verena Schmitz 50 €
Markus Otten 20 €
Spende jetzt!

Eine Rettungsaktion der anderen Art

Die Wachsamkeit von Gänsen ist den meisten ja bekannt - wer kennt ihn nicht, den Gänsemarsch. Was in Spring, im Bundesstaat Texas, der kleinen Summer Gidden passiert ist klingt allerdings trotzdem ziemlich verrückt.

Gans
Gans, by rpr1admin

Bild: Youtube / Viral Videos

Animalischer Schutzengel

Eine Rettungsaktion der anderen Art

Das Handyvideo des Nachbarn sorgt für surreale Bilder, die die kleine Summer nie vergessen wird. Die Wachsamkeit von Gänsen ist den meisten ja bekannt - wer kennt ihn nicht, den Gänsemarsch. Was in Spring, im Bundesstaat Texas,  der kleinen Summer Gidden passiert ist klingt allerdings trotzdem ziemlich verrückt.             

Die Gänse in Springs  sind bekannt dafür, dass sie in der Nähe der Häuser nisten. Die Kinder der Stadt machen sich seit jeher einen Spaß daraus, die Tiere- um die Häuser zu jagen.

Gänsejagd geht schief    

Auch Summer hat diese Angewohnheit– bis zu diesem Tag: Als die kleine Texanerin auf der Jagd die Straße betritt, bemerkt sie nicht, dass sie sich immer mehr den vorbeirasenden Autos nähert. Dann passiert es: Die Gans fühlt sich bedroht und stürzt sich auf das Mädchen. Die Sache hat aber auch etwas Gutes: Mit ihrer Attacke sorgt das Tier dafür, dass Summer nicht von dem vorbeifahrenden Auto erfasst wird.

Gans verpasst Jäger eine Lektion

Der Nachbar hält all dies mit seinem Mobiltelefon fest. „Es ist lustig", sagt Summer Gidden später, mit etwas Abstand zu dem Geschehen. Da hatte die kleine Texanerin definitiv Glück . Und die Moral von der Geschicht, man ärgert wilde Gänse nicht!

Weitere Themen

Mehr von RPR1.