Betrüger geben sich als Amazon-Mitarbeiter aus

Zurzeit werden wieder gefälschte E-Mails von Amazon versendet. Der Kunde soll sein Konto überprüfen, da es zu Unregelmäßigkeiten gekommen sei.

Zwischenablage01 19
Zwischenablage01 19, by rpr1admin

Bild: rvlsoft / Shutterstock.com

 

Achtung! Das kann teuer werden!

Betrüger geben sich als

Amazon-Mitarbeiter aus

 

Zurzeit werden wieder gefälschte E-Mails von Amazon versendet. Der Kunde soll sein Konto überprüfen, da es angeblich zu Unregelmäßigkeiten gekommen sei.  

 

Täuschend echte Betrugsmail

Auch wenn die E-Mail täuschend echt aussieht, handelt es sich um eine Betrugsmail. Der Nutzer soll einem Link folgen, um seine Daten zu prüfen.

Wenn das getan wird, landet man auf einer gefälschten „Amazon-Login Seite“, auf der man die Daten eingeben kann. Sobald die Felder ausgefüllt werden, werden die Daten 1:1 an die Betrüger weitergeleitet.

Amazon
Amazon, by rpr1admin

Bild: Screenshot/RPR1

Das kann bei dieser Mail extrem gefährlich werden, da nach dem Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, diverse Kreditkarteninformationen sowie der Bankverbindung gefragt wird.

Beim kleinsten Verdacht solltet ihr lieber nochmal direkt bei Amazon nachfragen. Ein Anruf kann Euch schützen!


Quelle: mimikama.de

Weitere Themen

Mehr von RPR1.