Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Bewohner setzt Haus wegen Zwangsräumung in Brand

Bei einer eskalierten Zwangsräumung am Montag in Tübingen ist der Bewohner eines Einfamilienhauses tödlich verunglückt.

Zwangsräumung eskaliert – Bewohner stirbt

Während einer Zwangsräumung soll der Mann das Gebäude in Brand gesetzt haben. Außerdem soll er in Richtung eines Ordnungsamtsmitarbeiters geschossen haben. Der Mitarbeiter blieb unverletzt.

Beim Versuch, über den Balkon zu klettern, sei er schließlich abgestürzt und tödlich verletzt worden, teilte ein Polizeisprecher in Baden-Württemberg mit.

Die Feuerwehr war am Vormittag noch damit beschäftigt, den Brand zu löschen. 

 

Quelle: dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: