LIVE
SIGN OF THE TIMES - Harry Styles

Wahlen in RLP - Wahlsystem & Co. erklärt

Wie funktioniert das Wahlsystem in Rheinland-Pfalz überhaupt? Wir erklären es dir!

Wahlen in RLP - Wahlsystem & Co. erklärt

Die rund 3,1 Millionen Wahlberechtigten in Rheinland-Pfalz wählen am 14. März 2021 die 101 Abgeordneten des Landtages für die nächsten fünf Jahre. Gewählt wird in unserem Bundesland nach der sogenannten „personalisierten Verhältniswahl“. Jede/r Stimmberechtigte hat zwei Stimmen: Die Wahlkreis- (Erststimme) und die Landesstimme (Zweitstimme).

 

Wahlkreisstimme:

Hier wird die Direktkandidatin oder der Direktkandidat eines Wahlkreises gewählt - auf dem Stimmzettel mit einem Kreuz auf der linken, schwarz gedruckten Seite. Die Person, die im Wahlkreis die meisten Stimmen erhalten hat, zieht automatisch in den Landtag ein.

Landesstimme:

Hier wird eine Partei oder Wählervereinigung (mit einem Kreuz auf der rechten, blau gedruckten Seite). Entsprechen ihrem Stimmenanteil werden dann die Partei-Abgeordneten in den Landtag entsendet.

 

Kompakt-Infos zur Wahl zum Durchlesen:

 

Kompakt-Infos zur Wahl zum Anschauen:

 

Alle Infos: Zur Webseite des Landeswahlleiters

Wie kann ich Briefwahl beantragen?