Gemeinsam anpacken - seit 1999!

Historie

Startseite > RPR Hilft e.V. > Historie von RPR Hilft e.V.
Insgesamt hat die RPR Hilft e.V. seit der Gründung des Vereins im Jahr 1999 über 2 Mio. Euro an Spenden gesammelt und an Hilfsbedürftige weitergegeben.  
RPRHilft_20Jahre_1230x520_RZ.png

 

DANKE für über 2 Mio. Spenden!

In jedem Jahr greifen wir einzelnen Familien unter die Arme, die einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen mussten. Außerdem unterstützen wir vertrauenswürdige Kinderhilfsorganisationen im Sendegebiet.

2015 Kunze Tafel.jpg

Kunze hilft bei der Tafel mit (2015)

 

Diese tollen Aktionen haben wir mit EUCH die letzten Jahre auf die Beine gestellt:

2018: Vielen Dank für 175.000 Euro die zu gleichen Teilen  an 46 rheinland-pfälzischen Vereinen, die sich Menschen mit Behinderung widmen, verteilt werden. Im Rahmen der Aktion „RPR1.Weihnachtswunsch“ wurden mit Teilen des Gesamtbetrags zudem unverschuldet in Not geratene Familien in Rheinland-Pfalz unterstützt.

 

2017: 140.555 Euro für den guten Zweck - „Eine schöne Bescherung“ – unter diesem Motto spendeten RPR1.-Hörer an den Verein RPR Hilft e.V.

 

2016: Herzlichen Dank für die Rekord-Spendensumme von 252.000 Euro für sechs Nachsorgeorganisationen für schwerstkranke und behinderte Kinder!
 

2015: Lebensmittel für bedürftige Familien! 200.000 Euro gingen an die insgesamt 53 TAFELN in Rheinland-Pfalz für dringend notwendige Investitionen in Ausstattung, Kühlung und Fahrzeuge.
 

2014: Von  insgesamt 127.000 Euro gingen 91.000 Euro zu gleichen Teilen an die Vertreter der 26 Außenstellen des WEISSEN RINGS zugunsten von Kriminalitätsopfern in Rheinland-Pfalz.
 

2013: Mit 80.000 Euro konnten wir die rheinland-pfälzischen Kinderschutzdienste stärken in ihrem Engagement für Kinder, die Vernachlässigung oder Gewalt erfahren haben. Kim Wilde gab in Mainz ein Konzert für RPR Hilft e.V.
 

2012: Auch in Rheinland-Pfalz gibt es benachteiligte und kranke Kinder, die dringend Hilfe brauchen. Mit Spenden in Höhe von 105.000 Euro konnte viel erreicht werden.

2011 DJ Bobo Spendentelefon.jpg
DJ Bobo am RPR1.-Spendentelefon (2011)

2011: Große Freude bei 4 Organisationen, die sich um schwerstkranke Kinder und ihre Familien kümmern, über 100.000 Euro Spenden. DJ Bobo half am Spendentelefon mit.

2010: In Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Rheinland-Pfalz konnten 25 ausgewählte Sportvereine bei ihrem sozialen Engagement unterstützt  werden.
 

2009: Lebensmittel für bedürftige Familien! 92.000 Euro gingen an die 46 Tafelvereine in Rheinland-Pfalz. Die Benefiz-Weihnachts-CD hat zu diesem Erfolg beigetragen.
 

2008: Bürger, Vereine, Firmen und Institutionen spendeten 150.000 Euro für schwerst kranke Kinder. Das RPR1. Team backte leckere Plätzchen für den guten Zweck.
 

2007:  Spendenaktion beim Währungstausch! Kompetenz und Verlässlichkeit – das brauchen Familien mit schwerkranken Kindern. Vier Organisationen erhielten 100.000 Euro.
 

2006: Hörer und Unternehmen konnten ihre ganz persönlichen Weihnachtsgrüße im RPR1. Programm platzieren. Für jeden Weihnachtsgruß gingen zwischen 10 und 100 Euro auf das Spendenkonto!

2007_Tauschaktion.jpg

Spendenaktion beim Währungstausch (2007)

2005: Zahlreiche Sachspenden und 77.777 Euro für Kühlschränke und Einrichtungen konnten den rheinland-pfälzischen Tafeln übergeben werden. Auch die Boyband US5 half beim Spendenmarathon mit.
 

2004: Hilfe für Aids-Waisen im Rheinland-Pfälzischen Partnerland Ruanda. 42.000 Euro für das AIDS-Waisenhaus „St. Boniface“, außerdem 15.000 Euro die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.
 

2003: 50.000 Euro kamen HIV-betroffenen Kindern und den Tafeln im Sendegebiet zugute.  10.000 Euro erhielt die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.
 

2002: Wiederaufbau des Kindergartens „Storchennest“ in der Stadt Wittenberg nach dem verheerenden Elbhochwasser. 175.000 Euro Spenden machten es möglich.
 

2001: Insgesamt knapp 80.000 Euro spendeten RPR Hörer für 6 Kinderheime in ganz Rheinland-Pfalz.
 

2000: Hilfe für rheinland-pfälzische Familien in Not - 74 rheinland-pfälzische Familien, die unverschuldet in Not geraten waren, erhielten Gutscheine im Gesamt-Wert von 37.000 DM.
 

1999: Über nagelneue Sport- und Spielgeräte jubelten Kleine und Große in 7 rheinland-pfälzischen Kinderheimen. 32.000 DM Spenden standen dafür zur Verfügung.
 

1999: Nach dem schweren Erdbeben beginnt der Bau des Rehabilitationszentrums für Frauen und Kinder im türkischen Yalowa. Eröffnet wurde das Gebäude 2002, finanziert mit 160.000 Euro aus RPR Hilft e.V. Spenden.