Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Wandern mit "Lust auf Genuss"

Erlebt einmalig und exklusiv wie der Pfälzerwald erwacht! Eine von Fachpersonal begleitete Wanderung erschließt die Vielfalt des Biosphärenreservats. Mitarbeiter vom Haus der Nachhaltigkeit machen das zusammen mit VielPfalz und der RPR1. Sendung "Lust auf Genuss" möglich.

Der frühe Vogel fängt den Wurm!

Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt: Um 6:00 Uhr am Morgen ging es vom Parkplatz "Mitteleiche" für 50 RPR1.-Hörer und Viepfalz-Leser los. Auf dem Weg zum Schindhübelturm versuchte die Wandersgruppemittels einer Kautz-Atrappe einen Wald-Kautz anzulocken - leider hat das nicht funktioniert, aber alle waren sehr gespannt in diesem Augenblick!

Weiter gings zum Schindhübelturm, wo es dann erst mal Kaffee für alle Wanderer gab. Auf dem Turm konnte dann gegen 07:20 Uhr der Sonnenaufgang bewundert werden. Es war wirklich ein einmaliges Erlebnis!

Weiter gings dann zum Eschkopfturm, dort war wieder die "Pfälzer Dschungelprüfung" aufgebaut. Man sollte mittels Kästen die durch ein Tuch abgedeckt waren, Dinge, die es im Pfälzerwald gibt, ertasten. Das wurde bei allen Wanderern mit großer Begeisterung angenommen. Anschließend ging es hoch auf den Eschkopfturm um die Aussicht zu genießen.

 

 

 

Spannende Erlebnisse und leckeres Frühstück

Danach wurde weiter marschiert zur Hindenburg-Kiefer, diese wurde von einem Mitarbeiter der Landesforsten erklärt, die Kiefer ist ca. 300 Jahre alt. 

Zur letzten Station ging es dann kurz vor dem Haus der Nachhaltigkeit zur Station 3. Dort wurde mit Hilfe von Spiegeln die man sich unter die Nase hält, der Schein erweckt in den Baumwipfeln zu wandeln.

Kurz darauf machtedie Truppe für ein leckeres Frühstücksbuffet Halt im Haus der Nachhaltigkeit. Regionale Produkte in Bio-Qualität wurden angeboten und von allen Wanderern ausnahmslos gelobt!

Im Anschluss an das Frühstück gab es noch die Möglichkeit des Besuches auf dem Marmeladenmarktes, welcher direkt am Haus der Nachhaltigkeit an diesem Tag angeboten wurde.

 

 
 
HDN_logo.jpg
Logo_Viel_Pfalz_Partnerversion_weiß.jpg
 
 
 
 
 
 
 
 
Quelle: VielPfalz.de

Mehr von RPR1.