LIVE
SPEECHLESS - Robin Schulz / Erika Sirola

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

RPR1.Thementag: "Ärztemangel"

Bei RPR1. dreht sich am Mittwoch alles rund um das Thema "Ärztemangel". Ist deine Region auch von diesem Problem betroffen?

 Wie steht es um die ärztliche Versorgung in Rheinland-Pfalz?

 

  • "Ein Hausarzt im pfälzischen Mutterstadt findet keinen Nachfolger, der seine Praxis übernehmen will."
  • "Im Kreis Bad Kreuznach gehen in den nächsten drei Jahren zwei Drittel der Ärzte in Rente; Nachwuchs unsicher."
  • "In Betzdorf sind nach der Schließung einer großen Gemeinschaftspraxis hunderte Patienten auf der Suche nach einem neuen Hausarzt."

Das sind nur drei Meldungen, die in den vergangenen Wochen Schlagzeilen machten und die Frage stellen lassen: Wie steht es um die ärztliche Versorgung in Rheinland-Pfalz?

Gibt es genug Ärzte?

Wo fehlen Ärzte?

Und was kann man gegen mangelnde ärztliche Versorgung tun?

 

Unter anderem um diese Themen soll es den ganzen Mittwoch über bei RPR1. gehen. 

 

Melde dich mit deinen Erfahrungen!

 

Du kennst das Problem und bist in deiner Region auch mit dem Problem "Ärztemnagel" in irgendeiner Form konfrontiert? Dann melde dich bei uns!

Ruf uns an: 0800 / 8 62 62 62

oder schicke uns eine E-Mail

oder schreibe uns bei Facebook!

 


 

Ärztenotstand in Betzdorf

Zum 15. März hat eine große Gemeinschaftspraxis mit über 3000 Patienten geschlossen. Viele hundert Patienten in Betzdorf und Umgebung sind noch unversorgt und suchen verzweifelt nach einem neuen Hausarzt. Praxen in Nachbarorten nehmen entweder keine Patienten mehr auf oder lehnen Hausbesuche ab und sind außerdem, vor allem für ältere Menschen, schwer erreichbar.

Es hat sich vor Ort inzwischen sogar eine Bürgerinitiative gegründet: „Ärztenotstand in Betzdorf und Umgebung“

- 00:00

Ärztemangel am Beispiel Betzdorf

- 00:00

Ärztemangel in Betzdorf: Meinungen (vor Ort)

 

Stammtisch "Junge Hausärzte Südpfalz"

Junge Hausärzte und Weiterbildungsassistenten für Allgemeinmedizin in der Region Südpfalz wollen gemeinsam ein neues Netzwerk aufbauen.

"Wir jungen Hausärzte und Weiterbildungsassistenten für Allgemeinmedizin in der Region Südpfalz bauen derzeit ein neues Netzwerk auf. Im Vordergrund stehen regelmäßige Treffen einmal im Quartal, um sich gegenseitig über Aktuelles auszutauschen, Tipps weiterzugeben und sich in der Region besser zu vernetzen, insbesondere was freie Stellen und freie Praxen betrifft. Dies könnte ein Mittel sein, um dem Hausärztemangel in der Region Südpfalz vorzubeugen und entgegenzutreten. Wir jungen Hausärzte müssen uns besser organisieren", heißt es dazu auf der Website des Hausärzteverbandes Rheinland-Pfalz.

- 00:00

Warum wollen die Studenten nicht aufs Land?

 

Neue Ärzte braucht das Land 

Ärztenotstand in der Eifel, Hunsrück, Westerwald und Pfalz. Derzeit praktizieren rund 2700 Mediziner in Rheinland-Pfalz, die Hälfte davon geht jedoch bald in die Rente und Nachfolger sind noch nicht in Sicht.

Zur aktuellen Lage:

- 00:00

Ärztemangel: Die aktuelle Lage in RLP

- 00:00

Was bringt eine "Landarzt-Quote"?

- 00:00

Welche Lösungsansätze gibt es in anderen Bundesländern?

 

 

Auch unser Rocker vom Hocker hat sich dem Thema "Ärztemangel" angenommen:

- 00:00

Rocker vom Hocker zum Thema Ärztemangel

 

Mehr von RPR1.