RPR1.Corona-Hilfenetzwerk

Unsere Gesellschaft braucht in diesen Tagen vor allem eines: Solidarität! Aber, wie und wo kann ich eigentlich aktiv mit anpacken? Und, wo bekomme ich selbst Unterstützung? Wir haben Angebote und Hilfsmöglichkeiten zusammengefasst.

So können wir uns gemeinsam helfen

Die Coronakrise schränkt merklich den Alltag der Menschen im Land ein. Selbst scheinbar normale Aktivitäten sind für Risikogruppen gefährlich. Auch viele Unternehmer bangen um ihre Zukunft. 

Wir haben Hilfsmöglichkeiten zusammengefasst, die aufzeigen wie jeder seinen Teil dazu beitragen kann, dass niemand im Stich gelassen wird.

Nun ist vor allem eines gefragt: Zusammenhalt!

 

RPR Hilft-Netzwerk – wer braucht Hilfe? Wer kann andere unterstützen?

Seit Jahren bietet die RPR Hilft-Netzwerkgruppe auf Facebook die Möglichkeit, sich gegenseitig zu unterstützen. So auch in diesen Zeiten: Klicke dich rein und biete anderen Mitgliedern deine Hilfe an!

Gerne kannst du auch unser Netzwerk Freunden oder Familie empfehlen – so können noch mehr Leute erreicht werden!

Zur RPR Hilft-Netzwerkgruppe

 

teamRLP

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz und der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. haben sich zusammengetan und die Initiative „teamRLP“ gestartet - und das unterstützen wir von RPR1. natürlich sehr gerne! Zusammen mit anderen großen Hilfsorganisationen und Tageszeitungen gehören wir mit zum „teamRLP“. Organisationen, die freiwillige Helferinnen und Helfer brauchen, und die Menschen, die ihre Zeit und ihre Hilfe zur Verfügung stellen, kommen hier zusammen.

RPR1_teamRLP_1230x520_RZ.png

Mehr Infos zum teamRLP

 

 

Nachbarschaftshilfe – Aushang zum Ausdrucken

Vielleicht hast du Nachbarn, denen es gerade nicht so gut geht und die Unterstützung benötigen? Wir haben einen Aushang zur Nachbarschaftshilfe für dich. 

Einfach das Bild anklicken, ausfüllen und ins Treppenhaus hängen!

nachbarschaftszettel.PNG

 

Tolle Initiative: Quarantäne-Helden

Auf der Plattform quarantänehelden.org kommen Helfer und Hilfesuchende schnell und einfach zusammen. Hier findest du Gesuche von Personen, die etwas benötigen und du kannst dir Anfragen in deiner Nähe anzeigen lassen und diese beantworten. 

Zu den Quarantäne-Helden 

 

Hilfe für gebeutelte Unternehmen

Jeder kann seinen Teil dazu beitragen, dass die Auswirkungen der Corona-Krise für viele Unternehmer etwas entschärft werden können!

Gutschein in Restaurant kaufen:

Wenn du deinem Lieblingsrestaurant etwas Gutes tun möchtest: Kaufe dort (online) einen Gutschein! Für den Gastronom bedeutet dies erstmal, dass er geschäftsfähig bleibt und etwaige Fixkosten deckeln kann. Ob du den Gutschein in ein paar Monaten einlöst, wenn sich die Situation entschärft hat, ist dann dir überlassen.

Geld zurückfordern bei abgesagten Veranstaltungen?

Viele Veranstalter sind jetzt in der Ausnahmesituation, tausende Tickets für entfallene Events erstatten zu müssen. Doch es sollte sich jeder, der ein Event besuchen wollte das abgesagt wurde, die persönliche Frage stellen: "Brauche ich das Geld in diesem Moment wirklich dringend?" Wenn nein, wäre es eine schöne Geste, das Ticket ohne Rückerstattung verfallen zu lassen.

 


Lasst uns jetzt den Zusammenhalt und das Miteinander in der Gesellschaft dort hinrücken, wo es hingehört: An die erste Stelle!


 

 

 

Coronavirus: Anzeichen - Ansprechpartner - Antworten

Viele Menschen sind im Moment verunsichert, ängstlich und fühlen sich, trotz oder gerade wegen der Flut an Informationen, völlig überrannt. Wir wollen euch ein bisschen mehr Sicherheit mitgeben und haben deshalb gebündelt alle Antworten, die ihr jetzt braucht.

Zum Überblick

 

Mehr von RPR1.