LIVE
WOULD I LIE TO YOU - Nico Santos
Anzeige
Startseite > Vereint vorangehen: Sparkasse Vorderpfalz verloste erneut 100.000 Euro an in Not geratene Vereine!

Vereint vorangehen: Sparkasse Vorderpfalz verloste erneut 100.000 Euro an in Not geratene Vereine!

Herzlichen Glückwunsch!

Schon im Jahr 2020 hat die Sparkasse unter der Pandemie leidende Vereine im Geschäftsgebiet mit ihrer 100.000 Euro Spendenaktion unterstützt.
Da die Aktion auf ein enormes Interesse gestoßen ist, gab es in 2021 eine Neuauflage der Aktion, um Vereine, die durch Corona in wirtschaftliche Schwierigkeiten gekommen sind, zu unterstützen.

Bewerben konnten sich gemeinnützige Vereine, Organisationen und Initiativen, die Kunde bei der Sparkasse Vorderpfalz sind und ihren Sitz in Ludwigshafen, Speyer oder dem Rhein-Pfalz-Kreis haben. Die insgesamt 110 Spendenempfänger wurden von der Sparkasse ausgelost und erhielten jeweils eine Förderung von bis zu 2.000 Euro.

Spendenaktion unterstützt das Ehrenamt und die Vereinsarbeit

Sparkassen-Chef Thomas Traue betont: "Die Corona-Krise dauert auch im zweiten Jahr nach wie vor an und macht auch vor den Vereinen in unserer Region nicht halt. Viele müssen Einnahmeausfälle verkraften. Andere haben einen höheren Aufwand, weil sie sich verstärkt um Menschen kümmern, die besonders von der Corona-Pandemie betroffen sind. Die Folgen sind oftmals wirtschaftliche Schieflage, verbunden mit dem Ringen um den Fortbestand des Vereins. Eine schwierige Situation, aus der die Betroffenen nicht ohne solidarische Hilfe herauskommen. Bereits im vergangenen Jahr haben wir als regional verankerte Sparkasse schnell und unbürokratisch geholfen. Der Erfolg dieser Aktion war enorm, so dass uns die Entscheidung für eine Neuauflage in diesem Jahr leichtgefallen ist. Die Unterstützung soll aber auch ehrenamtlich und bürgerschaftlich engagierten Menschen weiterhin Mut machen: Gerade jetzt sind sie mit ihrem Engagement und ihrer Hilfsbereitschaft eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft. Wir möchten ihnen mit dieser Aktion den letzten Schub geben, um die Auswirkungen der Pandemie letztlich erfolgreich abmildern zu können.“

Schon in 2020 war die Aktion ein Erfolg!

In den letzten Jahren förderte die Sparkasse gemeinsam mit ihren fünf Stiftungen jährlich über 900 Vereine, Schulen, Projekte und Initiativen in ihrem Geschäftsgebiet in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis im Durchschnitt mit über einer Million Euro jährlich. Hierbei unterstützt sie große Projekte genauso engagiert wie viele kleine Initiativen. Traue betont: „Vereine und ehrenamtlich Tätige sind - insbesondere auch in der Corona-Krise - wichtige Stützen unserer Gesellschaft. Deshalb ist es mir eine Herzensangelegenheit das ehren- und bürgerschaftliche Engagement der Vereine, Projekte und Initiativen in unserem Geschäftsgebiet weiterhin zu fördern. Ihre wertvolle Arbeit verdient unser aller Anerkennung, Lob und Unterstützung. Gerade jetzt sind sie mit ihrem Engagement und ihrer Hilfsbereitschaft eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft".

„Im zurückliegenden Jahr haben die fünf selbständigen Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz Projekte sowie das ehren- und bürgerschaftliche Engagement mit über 170.000 Euro unterstützt. Damit wurden soziale, kulturelle, gesellschaftliche und sportliche Projekte in Ludwigshafen, Speyer, Schifferstadt sowie dem Rhein-Pfalz-Kreis gefördert. Als regional verankerte und kommunal getragene Sparkasse glauben wir an die Kraft der Gemeinschaft, insbesondere auch in der Corona-Pandemie. Deshalb unterstützen wir und unsere fünf Stiftungen Vorhaben, die möglichst vielen zugutekommen“, so Traue.

 

Welche Stiftungen gibt es bei der Sparkasse Vorderpfalz und welche Förderkriterien haben diese?

Speyer:

Die fünf selbständigen Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz unterstützen auf vielseitige Art lokale und regionale Projekte. Eine der fünf Stiftungen ist die Stiftung der ehemaligen Kreis- und Stadtsparkasse Speyer. Sie wurde 1995 gegründet, hat ein Stiftungskapital von 2 Mio. Euro und fördert Projekte in Speyer und dem südlichen Rhein-Pfalz-Kreis. Stiftungszweck ist die Förderung der Jugend, der Kultur und des Sports.

Kultur:

Die Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz ist eine von fünf Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz. Sie wurde 1996 gegründet und hat ein Stiftungskapital von 1.000.000 Euro. Zweck der Stiftung ist die Förderung kultureller Organisationen, Vorhaben und Maßnahmen im Geschäftsgebiet der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz.

Sport:

Ulli Sauer, Vorstandsvorsitzender der Sportstiftung, betont: "Mit ihren Fördermitteln unterstützt die Sparkassenstiftung seit 2003 begabte Nachwuchssportlerinnen und -sportler im Rhein-Pfalz-Kreis. Darüber hinaus unterstützt die Sparkassenstiftung in dieser Zielgruppe Sportveranstaltungen, lobt Geld- und Sachpreise für herausragende sportliche Leistungen aus, ermöglicht die Teilnahme an Wettbewerben und gibt Zuschüsse für die Trainingsarbeit".

Ludwigshafen:

Seit ihrer Gründung 1985 unterstützt die Sparkassenstiftung Projekte in Ludwigshafen am Rhein. Stiftungszweck ist die Förderung von Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutz sowie Sport. Mit den Erträgen aus einem Stiftungskapital von 15 Mio. Euro fördert die Stiftung große Projekte genauso engagiert wie viele kleine Initiativen. Damit möchte sie fördern und anregen, helfen und anschieben, damit die eigenen Kräfte und das Engagement in möglichst vielen Projekten verwirklicht werden.

Schifferstadt:

Seit ihrer Gründung 1994 fördert die Stiftung das soziale, kulturelle und sportliche Leben in Schifferstadt. Sie unterstützt die breite Vielfalt bürgerschaftlichen Engagements. Gefördert werden die Bereiche Kunst und Kultur, Heimatpflege und Heimatkunde, Sport, Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutz sowie die Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege.

Weitere Infos zur Aktion findet ihr hier

Logo_rot.jpg