Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Anzeige
> Ihr wünscht Euch ein Kind?

Ihr wünscht Euch ein Kind?

Ihr wünscht Euch schon lange ein Kind? Dann seid ihr im Kinderwunschzentrum Bonner Bogen genau richtig!

Im Kinderwunschzentrum Bonner Bogen begrüßen Euch Dr. med. Ulrike Bohlen und Dr. med. Eva-Maria Boogen. Das im März 2017 neu eröffnete Kinderwunschzentrum liegt im Herzen des verkehrsgünstig gelegenen Bonner Bogens und verfügt über eigene Patientenparkplätze. Im modernen Wohlfühlambiente könnt Ihr Euch voll und ganz auf Euren wichtigsten Wunsch konzentrieren: Euer Wunschkind.

Frau Dr. Boogen und Frau Dr. Bohlen sind erfahrene Fachärztinnen für Gynäkologie und Geburtshilfe, Reproduktionsmedizin und gynäkologische Endokrinologie. Sie arbeiten und forschen seit vielen Jahren auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin. Im Rahmen ihrer langjährigen gemeinsamen Tätigkeit am Universitätsklinikum Bonn konnten sie schon vielen Paaren mit Kinderwunsch zu ihrem „kleinen Wunder“ verhelfen. Es erwartet Euch ein eingespieltes Team mit höchster medizinischer Kompetenz, modernster Technik und umfassender praktischer Erfahrung. Ständige fachliche Weiterbildung garantiert die Behandlung auf dem aktuellsten wissenschaftlichen und technischen Niveau.
 

2017-11-23, Microsite_Bild_1.jpg

 

EINFACH MEHR SERVICE

Jedes Paar ist unterschiedlich und jede Behandlung ist individuell. Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch wird ein optimal auf Eure Situation abgestimmter Therapieplan erstellt.

Das Kinderwunschzentrum Bonner Bogen bietet Euch das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie aus einer Hand. So wird Euch ein zeitnaher Therapiestart garantiert. Flexible Termine, lange Öffnungszeiten und minimale Wartezeiten machen die Behandlung so einfach wie möglich. Zusätzlich steht ein umfangreiches Netzwerk aus Fachkräften und Spezialisten in unmittelbarer Nähe bereit, die bei Bedarf jederzeit hinzugezogen werden können.

VERTRAUEN UND SICHERHEIT

Ein unerfüllter Kinderwunsch bringt viele Fragen und Sorgen mit sich. Gerade in dieser Zeit sind Vertrauen und Sicherheit wichtig.

Ihr habt im Kinderwunschzentrum Bonner Bogen Eure feste Ansprechpartnerin, die Euch persönlich kennt und mit der Ihr Euch jederzeit austauschen könnt. Die Praxisinhaberinnen sind immer für Euch da, um zu informieren, zu unterstützen und zu beraten. Auch mit der Embryologin, Frau Dr. Maria Köster, könnt Ihr stets persönlich sprechen. Das erfahrene und hochmotivierte Praxisteam betreut Euch freundlich und fürsorglich. In der angenehmen und diskreten Atmosphäre könnt  Ihr Euch gelassen und voller Vorfreude auf Euren größten Wunsch konzentrieren.

 

2017-11-23, Microsite_Bild_2.jpg

 

Social Freezing

Ihr habt den  ausgeprägten Wunsch, ein eigenes Kind auf die Welt zu bringen, es aufwachsen zu sehen, die ersten Schritte und Worte zu erleben? Leider passt die Familienplanung jetzt nicht in Eure Lebensphase, da Ihr den richtigen Partner noch nicht gefunden habt oder beruflich zu stark eingebunden seid? Auf der anderen Seite möchtet Ihr aber auch nicht zu alt werden, um Euch den Kinderwunsch erfüllen zu können...

Die Entnahme Eurer Eizellen zum jetzigen Zeitpunkt ermöglicht eine spätere Schwangerschaft und bringt die biologische Uhr zum Stehen. Unter dem Begriff des „Social Freezing“ versteht man die sofortige Entnahme und das Einfrieren der Eizellen. Später können diese Eizellen dann verwendet werden, um eine Schwangerschaft herbeizuführen. Vielen Frauen, die die Unvereinbarkeit mit Beruf und Familie wie eine Last auf ihren Schultern spüren, kann mit dieser Technologie geholfen werden. Informiert Euch noch heute über das Social Freezing im Kinderwunschzentrum Bonner Bogen.

 

2017-11-23, Microsite_Bild_3.jpg

 

Die natürliche In-vitro-Fertilisation (Natural Cycle)

Dr. med. Ulrike Bohlen und Dr. med. Eva-Maria Boogen sind Spezialistinnen im Bereich dieser besonders schonenden, aber dennoch erfolgversprechenden Methode, eine Schwangerschaft herbeizuführen. Bei dieser Behandlung wird nicht unter Gabe von starken Hormonprodukten ein Eisprung „erzwungen“, sondern der biologische und natürliche Zyklus genau beobachtet und die Herbeiführung der Schwangerschaft zum bestmöglichen Zeitpunkt erwirkt. Möglich machen dies die innovativen Technologien, die ein detailliertes Beobachten des Zyklus erlauben, so dass die Befruchtung „auf den Punkt“ geplant werden kann. Wie funktioniert die Befruchtung im Natural Cycle? Zunächst wird der natürliche Zyklus der Frau beobachtet. Mithilfe eines modernen Ultraschalls wird der optimale Zeitpunkt für die Befruchtung ermittelt. Die Befruchtung findet also genau dann statt, wenn die Eizelle bereit ist. Die Gewinnung und Befruchtung der Eizelle erfolgen anschließend wie bei der herkömmlichen IVF.

Noch mehr Infos erfahrt Ihr bei unserem RPR1. Thementag am 14. Dezember.

KWZ_Logo_RGB-03.jpg